Version 2.18.0

Neue Funktionen:
+ Das Modul für passwortgeschützte Auktionen kann ab sofort gebucht werden
+ Der Webcaster Clienet wurde auf Version 5.15.0 aktualisiert
+ Redakteure haben ab sofort Zugang zu Blog-Artikeln und können die Inhalte bearbeiten
+ Posten ohne Gebote können ab sofort in AuctioWeb gelöscht werden
+ Bei zurügezogenen Posten werden ab sofort Gebote und Bietagent Gebote gelöscht
+ Die Sortierungsfilter wurden umbenannt
+ Bei Umstellung in den Nachverkauf wird die Auktion jetzt automatisch in einen Freiverkauf umgewandelt

Fehlerbehebungen:
– Die Erklärung für den Postenimport wurde korrigiert
– Der Gesamtpreisrechner gibt jetzt immer 2 Dezimalstellen aus
– Diverse Verbesserungen im AuctioWeb Backend
– Der Fehler, dass teilweise beim Wechsel einer Kategorie zu Allen Kategorien keine Posten angeziegt werden, wurde behoben
– Die internen Übersetzungen wurden überarbeitet
– Komplett-Auktionen schließen den Komplett-Posten nun nicht mehr in der Gesamtzahl der Posten mit ein
– Diverse Optimierungen in den Datenbanken und im AuctioWeb Backend

Version 2.16.0

Neue Funktionen:
+ Der Postenimport wurde überarbeitet und es können nun zusätzliche Felder importiert werden
+ Update des Webcaster Clients zu Release v5.14.0
+ Verbesserte Audioraten (64kbps +) für AuctioLive Übertragungen

Fehlerbehebungen:
– Es können jetzt auch Individualfelder per Postenimport importiert werden
– Die Schnittstelle für Online-Dokumente aus AuctioOffice wurde optimiert
– Diverse Sicherheitsupdates

Version 2.15.0

Neue Funktionen:
+ Wenn Sie unser Modul für Ihren Unternehmensblog gebucht haben, können Sie nun Beiträge im Backend durchsuchen, löschen und die Anzahl der angezeigten Listenelemente bearbeiten
+ Sie können jetzt Gebote und hinterlegte Maximalgebote selbst entfernen, der Höchstbieter als auch der darunterliegende Bieter (sofern vorhanden) erhalten eine E-Mail über den Vorgang.
+ Sprachversionen stehen jetzt auch für Zusatztermine zur Verfügung
+ Ziehen Sie einen Posten in AuctioWeb zurück, so werden jetzt auch die abgegebenen Gebote entfernt und der Höchstbieter erhält eine E-Mail über diesen Vorgang
+ Die Mobilfunknummer von Bietern kann nun in der Bieterliste als Spalte angezeigt werden

Fehlerbehebungen:
– Sie erhalten jetzt eine Fehlermeldung, wenn Sie Bieteradressen importieren und Bieternummern bereits vorhanden sind
– Der USt.-Satz wird aus AuctioOffice bei Differenzbesteuerung nun korrekt übernommen
– Diverse Anpassungen an der internen Datenbankstruktur

Version 2.14.0

Neue Funktionen:
+ Neuer DSGVO konformer Cookie Hinweis
(Bitte beachten Sie, dass Sie als Seitenbetreiber selbst für die unter IhreURL/de/Cookies aufgeführten Cookies von zusätzlich integrierten Anbietern oder Plugins verantwortlich sind)
+ Cookie Einstellungen sind nun unter IhreURL/de/Cookies verfügbar
+ Online Dokumente API von AuctioOffice zu AuctioWeb für Bieter unter /de/User/Documents erreichbar
+ Von AuctioOffice übertragene Dokumente können in AuctioWeb unter Bieter > Dokumente eingesehen und gelöscht werden
+ Die USt. ist jetzt je Auktion in den Auktionseinstellungen änderbar
+ In der Bieterübersicht können jetzt Spalten ein- bzw. ausgeblendet werden sowie zusätzliche Spalten angezeigt werden

Fehlerbehebungen:
– Die Logik beim Upload von Zusatzbildern in AuctioWeb wurde geändert
– Fehler behoben, dass manche Vorgebote aus AuctioWeb nicht importiert werden konnten
– Die Anzeige der Bieterberechtigungen für Live Auktionen wurde verbessert
– Bei abweichender Währungseinstellung wird nun auch die korrekte Währung im Preisrechner angezeigt
– Sperrgründe für Bieter werden nun in der Tab-Ansicht geöffnet

Version 2.12.1

Neue Funktionen:
+ Die Funktion Bieterlimit für Live-Auktionen steht nun zur Verfügung
+ Es sind nun Postenuntertitel verfügbar. Zur Anzeige müssen individuelle Anpassungen durch unseren Support vorgenommen werden.
+ Im Verwaltungsbereich ist nun die Versionsbeschreibung verlinkt
+ Bei der Eingabe von Telefonnummern bei Registrierung wird nun geprüft, ob es sich um eine gültige Eingabe handelt
+ Posten im Nachverkauf werden ab sofort mit „Nachverkauf anstelle von „nicht verkauft“ angezeigt
+ Auktionen mit dem Status „Nachverkauf“ zeigen in der Auktionsübersicht jetzt die korrekte Anzahl der Nachverkaufspositionen an
+ Im Bieterprofil steht ab sofort das Feld Geburtsdatum zur Verfügung
+ Sperrgründe für Bieter können nun definiert werden: Der Bieter erhält eine E-Mail mit weiteren Informationen
+ Im Verwaltungsbereich lassen sich Top-Zuschläge definieren

Fehlerbehebungen:
– Die google Plus Verlinkung wurde entfernt, da der Dienst seitens google eingestellt wurde
– Postenhighlights können jetzt für Startseite und Auktionen getrennt gepflegt werden
– Auf Formular-Seiten wurde ein versteckter Spamschutz eingebaut, um das Aufkommen von Bot-Nachrichten zu reduzieren
– Beim Gebotsimport wurden Bezeichnungen angepasst, um ihn vom Ergebnisimport zu unterscheiden, durch den Support müssen jedoch noch personalisierte Anpassungen durchgeführt werden.